Sie finden uns mit folgenden Themen im Außenbereich (A03) und gleich vorn im Foyer (F04)

 

Dieses Jahr steht die Fachausstellung unter dem Motto „Zeitenwende in der nationalen Sicherheit – Resilienz durch disruptive digitale Lösungen“.

Wir leisten weiter unseren Beitrag und präsentieren an zwei Ständen folgende Themen:

Offline verlegefähig kommunizieren

Nutzer greifen mit SINA sicher auf mobile und verlegefähige Führungs- und Kollaborationssysteme zu. Die verlegefähige Lösung nutzt HPE Disconnected Cloud und bietet diese Möglichkeiten so auch offline - und mittels SINA Managed Service auch ohne eigenen Betriebsaufwand. Außerdem ist bei Ausfall der zentralen Stromversorgung dank der völlig autarken Energieversorgung aus kombinierter Batterie mit Brennstoffzelle von Axsol auch ein abgesetzter Betrieb möglich. Erleben Sie auf dem CGI Stand unser Demo-System.

 

KI-gestütztes Informationsmanagement bei NATO und Bundeswehr

Wir sind der Partner der Streitkräfte für die Digitale Verwaltung. Aktuell rollen wir den ersten KI-gestützten Wissensagenten im Kommandobereich der NATO aus: AI Felix. Erfahren Sie bei unserem Vortrag in historischer Kulisse, wie KI im NATO SECRET-Netz ohne Anbindung an das Internet funktioniert.

 

"Drei Erkenntnisse für KI-Projekte mit den Streitkräften"

Datum: 26. Juni 2024
Uhrzeit: 11:45 Uhr
Raum: im Plenarsaal des ehemaligen Bundestages

Vortragende: Jens Elstermeier, CGI und Simon Purton, NATO HQ SACT

Testen Sie zudem mit unserem Demonstrator, wie Ihnen die KI in DokMBw die Arbeit noch leichter macht.
Erhalten Sie von den Verantwortlichen im BMVg einen Ausblick auf DokMBw 2. Ausbaustufe.

Workflows intelligent automatisieren

Jederzeit auf sich ändernde Bedrohungsszenarien im Kontext der Bündnis- und Landesverteidigung reagieren – dokumentierte und gelebten Prozesse intelligent digitalisieren und automatisieren – das können Sie bereits jetzt über die BWI abrufen und schnell Ergebnisse erzielen. Gemeinsam mit unserem Partner Pega zeigen wir Ihnen auf der AFCEA, wie einfach es ist, in nur zehn Minuten von der Idee zur fertigen Applikation zu kommen. Bringen Sie Ihre kurze Prozessbeschreibung mit und wir bauen mit Ihnen Ihre Anwendung - live an unserem Stand!

 

Gesundheitsversorgung in der Bundeswehr

Die Bundeswehrkrankenhäuser müssen bis Anfang 2026 ihre Konnektoren zur Anbindung an die bundesweite Telematikinfrastruktur erneuern. Die Hardware-Konnektoren können dabei durch ein komfortables und sicheres Servicemodell abgelöst werden. Mit unserer leicht skalierbaren CGI TI Gateway, machen wir es Ihnen leicht, sich sicher zu vernetzen. Lassen Sie sich von unseren zivil wie auch militärisch erfahrenen Gesundheitsfachleuten informieren.

 

InfoSichhKProj, IT-GSBw, ZDv A-960/1

Mit der Bedeutung der Digitalisierung wächst auch das Bedürfnis nach Informationssicherheit. Für alle Systeme der Bundeswehr sind grundsätzlich ein projektbezogenes Informationssicherheitskonzept (InfoSichhKProj) und ein Datenschutzkonzept erforderlich. Sprechen Sie mit unseren erfahrenen Beraterinnen und Beratern darüber, wie der IT-Grundschutz Bw und die diversen Vorschriften zwischen Auftraggeber, Auftragnehmer, akkreditierender Stelle und Nutzenden am besten in Einklang zu bringen sind.

 

SINA Managed Service

Mit unserem neuen Service-Angebot können Sie Ihre Verschlusssachen auch dann sicher mit SINA bearbeiten, wenn Ihre Dienststelle oder Firma selbst nicht über die entsprechenden Ressourcen in der Administration und im Betrieb verfügt – dank SINA Managed Service [LINK folgt]. Besuchen Sie secunet und CGI in unserer Rundum-Sorglos-Lounge vor dem Eingang und erfahren Sie mehr.

 

Und vieles mehr

Weitere ergänzende Themen, Services und Solutions, wie z. B.:

 

   

Wie gehabt laden wir Sie am ersten Messetag ab 18 Uhr herzlich zu unserem Kanadischen Abend mit Fingerfood und kanadischem Bier ein!