Heute stehen uns immer ausgefeilter Modelle zur Verfügung, um Ereignisse wie ökonomische Entwicklungen und das Wetter vorherzusagen. Nach dem aktuellen Stand der Forschung lassen sich jedoch keine noch komplexeren Phänomene vorhersehen, die das Wechselspiel von demografischen, gesundheitlichen, sozialen, geopolitischen und klimatischen Trends hervorbringen kann.

Alle sind sich einig, dass die Zukunft nicht vorhersehbar ist. Warum müssen wir trotzdem planen?

Unabhängig von Branche und Standort sind sämtliche Organisationen von Makro-Trends betroffen. Seien es immer neue Vorschriften oder die Auswirkungen des Klimawandels, sei es die Neugestaltung von Lieferketten oder der Fachkräftemangel: Solche Trends machen oft neue Geschäftsmodelle und Arbeitsweisen notwendig. Gleichzeitig bietet der technologische Fortschritt ein breites Spektrum an Lösungen – von der Digitalisierung der kompletten Wertschöpfungskette eines Unternehmens bis zu der Möglichkeit, Automatisierung, flexible Cloud-Kapazitäten und Künstliche Intelligenz zu nutzen.

Dieses Whitepaper zeigt, wie Makro-Trends unser Geschäftsumfeld transformieren und den Wandel beschleunigen. CGI President & CEO George Schindler sowie Co-Chair of the Board und Executive Vice President Julie Godin erläutern, warum eine ganzheitliche digitale Transformation erforderlich ist, um zum "Digital Leader" zu werden. Der digitale Wandel bietet viele Möglichkeiten für Wachstum und Innovation – etwa die Gestaltung digitaler Wertschöpfungsketten, die auf kontinuierliche Innovation ausgerichtet sind, oder die Ankurbelung des Wirtschaftswachstums und die Unterstützung der Dekarbonisierung.

Wir bei CGI sind davon überzeugt, dass es von großer Bedeutung ist, die Auswirkungen von Makro-Trends auf Unternehmen und Organisationen zu analysieren. Uns selbst hilft dies, die Herausforderungen unserer Kunden besser zu verstehen, sie durch den Wandel zu begleiten und sie zum Erfolg zu führen. Wir hoffen, dass dieses Summary für unsere Kunden wertvolle Impulse für die strategische Planung bietet.