Jährlich entstehen der Wirtschaft Milliardenschäden durch Cyberattacken. Laut einer Befragung des IT-Branchenverbands Bitkom betreffen Cyberangriffe nahezu 9 von 10 Unternehmen in 2021. Cyberangriffe haben bei 86% der befragten Unternehmen einen Schaden verursacht. Trotzdem denken viele Unternehmen, sie stellen kein lohnenswertes Ziel für Cyberangriffe dar, da sie einerseits keine schützenswerten Informationen im Unternehmen vorhalten und andererseits schon genügend Maßnahmen für ihre IT Sicherheit ergriffen haben und deswegen gar nicht Ziel von Angriffen sind. Doch ist das wirklich so? 

Unser Online-Seminar beleuchtet das Thema Cyberkriminalität auf Basis  von praktischen Erfahrungen aus den letzten Jahren.

Dabei wird klar, dass jedes Unternehmen ein lohnenswertes Ziel für Cyberkriminelle ist, und dass die Auswahl der Unternehmen bewusst oder unbewusst erfolgen kann. Manchmal sind auch Unternehmen lohnenswerte Ziele, die am einfachsten angreifbar sind.

Ein Unternehmen muss sich auf dieser Basis folgende Fragen stellen:

  1. Welche Bedrohungen existieren heutzutage? 
  2. Bin ich mir im Klaren darüber, welche meiner Daten besonders schützenswert sind? 
  3. Welches sind meine vitalen Anwendungen im Unternehmen? 
  4. Welcher potentielle Schaden entsteht,  wenn meine Produktion auf einmal stillsteht oder z.B. Krankhäuser Patienten nicht mehr versorgen können?  
  5. Wie bemerke ich einen Angreifer und was muss ich dann tun? 
  6. Sollte etwas ausgefallen sein, weiß ich, wie ich es wieder zum Laufen bekomme? 

Wir werden im Rahmen dieses Online-Seminar erläutern, wie wichtig das Thema Datensicherheit für Ihr Unternehmen ist und dass jedes Unternehmen ein potentielles Ziel darstellt. Außerdem werden wir aufzeigen, wie sie Ihr Unternehmen schützen können und was Sie im Falle eins Cyberangriffes unternehmen müssen.

Maik Mossau, CGI

Maik Mossau

Director Consulting Services, CGI

Vita von Maik Mossau

Maik Mossau arbeitet seit mehr als 15 Jahren im Bereich Cybersecurity und Netzwerkinfrastruktur. Dabei hat er verschiedene Rollen als Projektmanager, Security Officer und Security Manager eingenommen. Der fachliche Schwerpunkt bei seinen Projekten war zumeist im Bereich Netzwerkinfrastruktur sowie im Information Security Management. Aktuell beschäftigt sich Herr Mossau mit sicherer Softwareentwicklung sowie Konzepten wie Security und Data Privacy by Design.

Alexander Ott, Lexau Scharbau

Alexander Ott

CISO, Lexzau, Scharbau

Vita von Alexander Ott

Alexander Ott ist Key-Expert für Cybersicherheit bei der Leschaco Gruppe. In seiner Funktion ist er verantwortlich für den Aufbau und die Führung einer einheitlichen Sicherheitsorganisation, bestehend aus Informationssicherheit, Datenschutz, Physical Security, IT-Security und BCM; u.a. war er beteiligt an der Eindämmung und dem Recovery einer Ransomware Attacke.

Sven Uckermann, CGI

Sven Uckermann

Cybersecurity Experte, CGI

Vita von Sven Uckermann

Sven Uckermann berät Kunden zu den Themen technische IT-Sicherheit, Netzwerkinfrastruktur, Informationssicherheit und Datenschutz. Er hat besondere Erfahrungen im öffentlichen Umfeld, bei der Bundeswehr und im Geheimschutz bei Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) vorzuweisen. Dazu ist Herr Uckermann bestens vertraut mit Sicherheitsvorgaben von Bundeswehr und NATO sowie unterschiedlichen Zulassungs- und Zertifizierungskriterien.

 

Da wir eine begrenzte Anzahl an Teilnehmerplätzen zur Verfügung haben, werden wir Ihnen bei vorhandenen Kapazitäten, die Teilnahmebestätigung sowie die Einwahldaten schnellstmöglich zukommen lassen. Wir freuen uns auf den Austausch!

 

 

Wir nehmen Ihre Privatsphäre ernst.

CGI Deutschland B.V. & Co. KG speichert Ihre Daten ausschließlich im Rahmen der Abwicklung des Events. Weitere Informationen, wie und wozu CGI Deutschland B.V. & Co. KG Ihre Daten verarbeitet, finden Sie in unserer allgemeinen Datenschutzerklärung und den spezifischen Datenschutzhinweisen für Registrierungen.